Ein neues Bundesgesetz regelt die Verbesserung der Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Angehörigenpflege. Das neue Gesetz regelt die Lohnfortzahlung bei kurzen Abwesenheiten und schafft einen bezahlten Betreuungsurlaub für Eltern von schwer kranken oder verunfallten Kindern. Zudem werden die Betreuungsgutschriften in der AHV erweitert und die Hilfslosenentschädigung angepasst. Was heisst das für die praktische Umsetzung in Unternehmen? Unser Webinar gibt einen aktuellen Überblick.